Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen. Verstanden
NRW

Metalldiebe verursachten Gasalarm: Rohre gestohlen

Notfälle

Mittwoch, 19. Februar 2020 - 15:19 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa/lnw Krefeld.

Ein Polizeiwagen mit eingeschaltetem Blaulicht. Foto: Carsten Rehder/dpa/Archivbild

Der Gasalarm samt Evakuierung mehrerer Wohnhäuser in Krefeld ist den Ermittlungen zufolge von Metalldieben verursacht worden. Unbekannte hätten gasführende Kupferrohre aus dem Keller eines leerstehenden Hauses gestohlen, berichtete die Polizei am Mittwoch. Feuerwehr und Polizei hatten am Dienstag die Straße sperren und angrenzende Häuser evakuieren müssen, nachdem ein 36-jähriger Zeuge das ausströmende Gas bemerkt hatte. Ein Bagger riss die Straße an mehreren Stellen auf, um die Gaszufuhr unterbrechen zu können. Bewohner kamen vorübergehend in einem nahe gelegenen Altenheim und in Bussen unter. Verletzt wurde niemand.

Ihr Kommentar zum Thema

Metalldiebe verursachten Gasalarm: Rohre gestohlen

Verbleibende Zeichen:

Regeln fürs Kommentieren

Bitte bleiben Sie fair und sachlich. Schreiben Sie keine Kommentare, die Beleidigungen, Verleumdungen oder falsche Tatsachenbehauptungen enthalten. Beiträge, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht (siehe Netiquette).

Bitte beachten Sie, dass Ihr Kommentar unter Ihrem echten Namen veröffentlicht wird!


captcha