Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen. Verstanden
NRW

Mieter (69) stirbt bei Brand in Dachgeschosswohnung

Brände

Dienstag, 14. Juli 2020 - 15:12 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa/lnw Hückelhoven.

Ein Blaulicht der Feuerwehr leuchtet während eines Einsatzes. Foto: Robert Michael/dpa-Zentralbild/dpa/Symbolbild

Bei einem Brand in der Dachgeschosswohnung eines Mehrfamilienhauses in Hückelhoven (Kreis Heinsberg) ist ein Mann (69) ums Leben gekommen. Der Brand war nach Angaben der Feuerwehr am späten Montagabend aus noch nicht geklärten Gründen ausgebrochen. Als die Rettungskräfte eintrafen, war das Feuer allerdings schon gelöscht - nach Polizeiangaben durch andere Bewohner des Hauses. Sie vermissten allerdings den Mieter der Wohnung, in der es gebrannt hatte. Die Feuerwehr suchte unter Atemschutz nach dem Mann und fand ihn tot in einem ausgebrannten Zimmer. Drei Helfer, die vorher versucht hatten, die Tür zur Brandwohnung zu öffnen, wurden durch das Einatmen von Brandrauch leicht verletzt. Einer davon wurde vorsorglich ins Krankenhaus gebracht.

Ihr Kommentar zum Thema

Mieter (69) stirbt bei Brand in Dachgeschosswohnung

Verbleibende Zeichen:

Regeln fürs Kommentieren

Bitte bleiben Sie fair und sachlich. Schreiben Sie keine Kommentare, die Beleidigungen, Verleumdungen oder falsche Tatsachenbehauptungen enthalten. Beiträge, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht (siehe Netiquette).

Bitte beachten Sie, dass Ihr Kommentar unter Ihrem echten Namen veröffentlicht wird!


captcha