Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen. Verstanden
NRW

Mieter nach Hausexplosion unter Verdacht

Kriminalität

Montag, 25. Juni 2018 - 14:21 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa/lnw Wuppertal.

Nur noch Schutt und Trümmer liegen auf dem Grundstück eines Hauses, das durch eine Explosion zerstört worden war. Foto: Bernd Thissen/aktuell

Anzeige

Die verheerende Explosion eines Wohnhauses in Wuppertal soll nach ersten Erkenntnissen der Polizei von einem Bewohner verursacht worden sein. Ein 54 Jahre alter Bewohner steht im Verdacht, die Gasleitungen manipuliert zu haben, teilten Polizei und Staatsanwaltschaft am Montag in einer gemeinsamen Erklärung mit. Die Behörden ermittelten wegen des Verdachts des mehrfachen versuchten Mordes. Der Mann habe sich offenbar das Leben nehmen wollen. Bei der Explosion waren in der Nacht zum Sonntag fünf Menschen verletzt worden, darunter der 54-Jährige selbst.

Ihr Kommentar zum Thema

Mieter nach Hausexplosion unter Verdacht

Verbleibende Zeichen:

Regeln fürs Kommentieren

Bitte bleiben Sie fair und sachlich. Schreiben Sie keine Kommentare, die Beleidigungen, Verleumdungen oder falsche Tatsachenbehauptungen enthalten. Beiträge, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht (siehe Netiquette).

Bitte beachten Sie, dass Ihr Kommentar unter Ihrem echten Namen veröffentlicht wird!


captcha

Anzeige
Anzeige