NRW

Milde Temperaturen und viele sonnige Phasen in NRW

Wetter

Donnerstag, 22. April 2021 - 08:05 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa/lnw Essen. Frühlingshafte Temperaturen und einen Mix aus Sonne und Wolken gibt es am Donnerstag in Nordrhein-Westfalen. „Es wird langsam etwas milder“, teilte eine Meteorologin des Deutsche Wetterdienstes (DWD) in Essen mit. Es bleibe überwiegend niederschlagsfrei. Die Höchstwerte erreichen demnach 9 bis 14 Grad.

Die Sonne kommt hinter den Regenwolken hervor. Foto: Annette Riedl/dpa/Archivbild

Im Süden des Landes soll es am Freitag laut Vorhersage viele Sonnenstunden geben. Im Norden und Osten hat die Sonne allerdings mit teils dichten Wolkenfeldern zu kämpfen. Die Höchsttemperaturen erreichen 10 bis 14 Grad.

Auch am Wochenende soll es überwiegend sonnig werden. Nur im Norden können immer wieder Wolken aufziehen. Es bleibt aber trocken. Die Höchstwerten steigen leicht an auf 12 bis 17 Grad.

© dpa-infocom, dpa:210422-99-304451/2

Ihr Kommentar zum Thema

Milde Temperaturen und viele sonnige Phasen in NRW

Verbleibende Zeichen:

Regeln fürs Kommentieren

Bitte bleiben Sie fair und sachlich. Schreiben Sie keine Kommentare, die Beleidigungen, Verleumdungen oder falsche Tatsachenbehauptungen enthalten. Beiträge, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht (siehe Netiquette).

Bitte beachten Sie, dass Ihr Kommentar unter Ihrem echten Namen veröffentlicht wird!


captcha