NRW

Mildes Wetter in NRW: Am Dienstag viele Wolken

Wetter

Dienstag, 1. März 2022 - 07:02 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa/lnw Offenbach. Die Menschen in Nordrhein-Westfalen können sich in den kommenden Tagen auf mildes Wetter einstellen. Am Dienstag bleibt es noch überwiegend bewölkt, am Mittwoch lockert der Himmel aber auf, wie der Deutsche Wetterdienst (DWD) in Offenbach mitteilte. Der Tag startet demnach zunächst wolkenlos, bis zum Mittag breiten sich am Dienstag aber Wolken über das ganze Land aus. Dazu bleibe es trocken - bei Höchsttemperaturen zwischen acht und 11 Grad. Nur in Kammlagen und an den Nordrändern seien bis in die Mittagsstunden noch stärkere Böen möglich.

Die Sonne kommt nur kurzzeitig hinter einer dunklen Wolkendecke hervor. Foto: Jens Kalaene/dpa-Zentralbild/ZB/Symbolbild

In der Nacht zum Mittwoch bleibt es laut Vorhersagen noch bewölkt, im Nordwesten kann es leicht regnen. Die Temperaturen sinken auf zwei bis minus zwei Grad. Im Bergland werden minus fünf Grad erwartet. Am Mittwoch lockert der Himmel laut DWD dann zunehmend auf. Auch die Sonne komme heraus. Dazu bleibe es trocken - bei Höchsttemperaturen von neun bis zwölf Grad.

© dpa-infocom, dpa:220301-99-331663/2

Ihr Kommentar zum Thema

Mildes Wetter in NRW: Am Dienstag viele Wolken

Verbleibende Zeichen:

Regeln fürs Kommentieren

Bitte bleiben Sie fair und sachlich. Schreiben Sie keine Kommentare, die Beleidigungen, Verleumdungen oder falsche Tatsachenbehauptungen enthalten. Beiträge, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht (siehe Netiquette).

Bitte beachten Sie, dass Ihr Kommentar unter Ihrem echten Namen veröffentlicht wird!


captcha