NRW

Mildes und wechselhaftes Wetter zum Wochenstart

Wetter

Montag, 14. Dezember 2020 - 06:41 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa/lnw Essen. Die neue Woche startet in Nordrhein-Westfalen mild und wechselhaft. Im Laufe des Tages zieht ein Regengebiet über das Bundesland. Die Temperaturen liegen zwischen sieben und zwölf Grad, im höheren Bergland können sie auch auf sechs Grad sinken, teilte der Deutsche Wetterdienst (DWD) am Montag mit. Der Wind weht mäßig aus südlicher Richtung, im Bergland kann es auch zu Böen kommen, die aber am Abend wieder nachlassen.

Wolken leuchten im Abendlicht. Foto: Karl-Josef Hildenbrand/dpa

In der Nacht zu Dienstag bleibt es bewölkt, die Temperaturen sinken auf bis zu drei Grad. Auch am Tag sind meist Wolken am Himmel, zeitweise kommt es zu Regen. Erst zur Mitte der Woche lockert es etwas auf, es bleibt aber mild.

Ihr Kommentar zum Thema

Mildes und wechselhaftes Wetter zum Wochenstart

Verbleibende Zeichen:

Regeln fürs Kommentieren

Bitte bleiben Sie fair und sachlich. Schreiben Sie keine Kommentare, die Beleidigungen, Verleumdungen oder falsche Tatsachenbehauptungen enthalten. Beiträge, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht (siehe Netiquette).

Bitte beachten Sie, dass Ihr Kommentar unter Ihrem echten Namen veröffentlicht wird!


captcha