NRW

Millionenschaden nach Brand in Firmengebäude

Brände

Dienstag, 20. Juni 2017 - 12:52 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa/lnw Olpe.

Millionenschaden beim Brand eines Firmengebäudes in Olpe: Das Feuer brach am frühen Montagabend an einer Solaranlage auf dem Dach eines Zweirad- und Landmaschinenhändlers aus und griff schnell auf das ganze Gebäude über. Menschen wurden nicht verletzt. Auch ein Übergreifen auf benachbarte Gebäude konnte nach Angaben der Polizei Olpe verhindert werden. Als Brandursache wird ein Defekt an der Solaranlage vermutet.


Kommentare können für diesen Artikel nicht mehr erfasst werden.