NRW

Minister: Festnahme nach Polizeieinsatz an Hagener Synagoge

Kriminalität

Donnerstag, 16. September 2021 - 10:37 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa Hagen. Nach dem großen Polizeieinsatz an der Synagoge in Hagen hat es nach Angaben des nordrhein-westfälischen Innenministers Herbert Reul (CDU) eine Festnahme gegeben. „Es wurde ein Jugendlicher festgenommen“, sagte Reul der Deutschen Presse-Agentur am Donnerstag in Köln. Der „Spiegel“ berichtete zuvor, ein 16-jähriger Syrer solle eine Sprengstoffattacke vorbereitet haben.

Polizeifahrzeuge stehen vor der Synagoge in Hagen. Foto: Markus Klümper/Sauerlandreporter/dpa

© dpa-infocom, dpa:210916-99-239724/3

Ihr Kommentar zum Thema

Minister: Festnahme nach Polizeieinsatz an Hagener Synagoge

Verbleibende Zeichen:

Regeln fürs Kommentieren

Bitte bleiben Sie fair und sachlich. Schreiben Sie keine Kommentare, die Beleidigungen, Verleumdungen oder falsche Tatsachenbehauptungen enthalten. Beiträge, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht (siehe Netiquette).

Bitte beachten Sie, dass Ihr Kommentar unter Ihrem echten Namen veröffentlicht wird!


captcha