NRW

Ministerin: Abiturprüfungen starten wie geplant am 23. April

Bildung

Donnerstag, 8. April 2021 - 18:05 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa/lnw Düsseldorf. Die Abiturprüfungen in Nordrhein-Westfalen sollen trotz der Corona-Pandemie planmäßig am 23. April mit dem Fach Englisch starten. Das kündigte Schulministerin Yvonne Gebauer (FDP) am Donnerstag an. Für die Abschlussklassen soll es nach den Osterferien - anders als für die übrigen Jahrgänge - weiter Präsenzunterricht zur Vorbereitung auf die Prüfungen geben.

Yvonne Gebauer (FDP), Nordrhein-Westfalens Schulministerin, spricht während einer Pressekonferenz. Foto: Federico Gambarini/dpa/Archivbild

© dpa-infocom, dpa:210408-99-130862/2

Ihr Kommentar zum Thema

Ministerin: Abiturprüfungen starten wie geplant am 23. April

Verbleibende Zeichen:

Regeln fürs Kommentieren

Bitte bleiben Sie fair und sachlich. Schreiben Sie keine Kommentare, die Beleidigungen, Verleumdungen oder falsche Tatsachenbehauptungen enthalten. Beiträge, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht (siehe Netiquette).

Bitte beachten Sie, dass Ihr Kommentar unter Ihrem echten Namen veröffentlicht wird!


captcha