NRW

Ministerpräsident Laschet besucht Bauhaus und Schlosskirche

Regierung

Samstag, 8. August 2020 - 01:52 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa/sa Dessau-Roßlau.

Armin Laschet, Ministerpräsident von Nordrhein-Westfalen, spricht bei einer Pressekonferenz. Foto: Rolf Vennenbernd/dpa/Archivbild

Nordrhein-Westfalens Ministerpräsident Armin Laschet (CDU) will die Tourismus-Hotspots von Sachsen-Anhalt besuchen. Unter anderem sei am Samstagnachmittag (14.45 Uhr) ein Treffen mit Sachsen-Anhalts Ministerpräsidenten Reiner Haseloff (CDU) vor dem Bauhaus Dessau geplant, teilte die Staatskanzlei mit. Anschließend stehe eine Fahrt nach Wittenberg auf dem Programm. Dort wolle sich Laschet die Thesentür an der Schlosskirche ansehen und anschließend durch die Stadt bis zum Lutherhaus spazieren. Am Sonntag gehe es weiter in den Süden von Sachsen-Anhalt - nach Naumburg zum Dom. Alle Orte stehen auf der Welterbeliste der Unesco. Ziel des Besuchs sei, die Kooperationen zwischen beiden Ländern zu stärken.

Ihr Kommentar zum Thema

Ministerpräsident Laschet besucht Bauhaus und Schlosskirche

Verbleibende Zeichen:

Regeln fürs Kommentieren

Bitte bleiben Sie fair und sachlich. Schreiben Sie keine Kommentare, die Beleidigungen, Verleumdungen oder falsche Tatsachenbehauptungen enthalten. Beiträge, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht (siehe Netiquette).

Bitte beachten Sie, dass Ihr Kommentar unter Ihrem echten Namen veröffentlicht wird!


captcha