Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen. Verstanden
NRW

Ministerpräsident ehrt Olympia- und Paralympics-Teilnehmer

Sportpolitik

Dienstag, 10. April 2018 - 14:32 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa/lnw Düsseldorf. Ministerpräsident Armin Laschet (CDU) hat am Dienstag in Düsseldorf Olympia- und Paralympics-Teilnehmer aus Nordrhein-Westfalen empfangen. „Viele Millionen Sportfans haben unseren Athletinnen und Athleten in Pyeongchang die Daumen gedrückt. Die Leistungen, mit denen uns nordrhein-westfälische Teilnehmerinnen und Teilnehmer begeistert haben, verdienen große Anerkennung und sind ein großartiger Erfolg für das Sportland Nordrhein-Westfalen“, sagte Laschet.

Armin Laschet (CDU), Ministerpräsident von Nordrhein-Westfalen. Foto: Henning Kaiser/Archiv

Anzeige

Die Sportstiftung NRW belohnte die 13 Sportlerinnen und Sportler, unter ihnen auch die Eishockey-Silbermedaillengewinner Christian Ehrhoff, Moritz Müller und Felix Schütz sowie Paralympics-Gewinnerin Andrea Eskau, mit einer Prämie von jeweils 3500 Euro.

Ihr Kommentar zum Thema

Ministerpräsident ehrt Olympia- und Paralympics-Teilnehmer

Verbleibende Zeichen:

Regeln fürs Kommentieren

Bitte bleiben Sie fair und sachlich. Schreiben Sie keine Kommentare, die Beleidigungen, Verleumdungen oder falsche Tatsachenbehauptungen enthalten. Beiträge, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht (siehe Netiquette).

Bitte beachten Sie, dass Ihr Kommentar unter Ihrem echten Namen veröffentlicht wird!


captcha

Anzeige
Anzeige