Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen. Verstanden
NRW

Missbrauchsfall: Ermittler finden Serverraum in Münster

Kriminalität

Samstag, 6. Juni 2020 - 13:52 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa Münster.

In Westen gekleidete Polizisten. Foto: Silas Stein/dpa/Archivbild

In dem neuen schweren Kindesmissbrauchsfall haben die Ermittler in einem Keller in Münster einen komplett eingerichteten, klimatisierten Serverraum gefunden. Er sei dem 27-jährigen Tatverdächtigen zuzurechnen, einem IT-Techniker, sagte Kriminalhauptkommissar Joachim Poll am Samstag in Münster. Speichervolumen der sichergestellten Daten liege nach ersten Erkenntnissen bei über 500 Terrabyte. Poll sprach von mehreren Hundert Asservaten an gefundener IT-Technik.

Ihr Kommentar zum Thema

Missbrauchsfall: Ermittler finden Serverraum in Münster

Verbleibende Zeichen:

Regeln fürs Kommentieren

Bitte bleiben Sie fair und sachlich. Schreiben Sie keine Kommentare, die Beleidigungen, Verleumdungen oder falsche Tatsachenbehauptungen enthalten. Beiträge, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht (siehe Netiquette).

Bitte beachten Sie, dass Ihr Kommentar unter Ihrem echten Namen veröffentlicht wird!


captcha