NRW

Mit Pistole und Perücke: Mann überfällt Kölner Bankfiliale

Kriminalität

Montag, 12. Juli 2021 - 16:56 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa/lnw Köln. Mit einer Pistole bewaffnet hat ein Mann in der Kölner Innenstadt eine Bankfiliale überfallen und die Flucht ergriffen. Einsatzkräfte suchten am Montagnachmittag in einer großangelegten Fahndung nach dem Tatverdächtigen, wie die Polizei mitteilte. Der Mann soll bei dem Überfall gegen 15 Uhr eine braune Perücke getragen haben. Weitere Details zur Tat, zur möglichen Beute oder zu Verletzten wurden am Montag zunächst nicht bekannt. Einsatzkräfte seien vor Ort, um Zeugen zu befragen und Beweismittel zu sichern, sagte eine Sprecherin der Polizei am Montagnachmittag.

Eine Polizeistreife fährt zu einem Einsatz. Foto: Patrick Seeger/dpa/Symbolbild

© dpa-infocom, dpa:210712-99-355541/2

Ihr Kommentar zum Thema

Mit Pistole und Perücke: Mann überfällt Kölner Bankfiliale

Verbleibende Zeichen:

Regeln fürs Kommentieren

Bitte bleiben Sie fair und sachlich. Schreiben Sie keine Kommentare, die Beleidigungen, Verleumdungen oder falsche Tatsachenbehauptungen enthalten. Beiträge, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht (siehe Netiquette).

Bitte beachten Sie, dass Ihr Kommentar unter Ihrem echten Namen veröffentlicht wird!


captcha