NRW

Mit Tretroller vor Auto gefahren: Mädchen in Klinik

Unfälle

Donnerstag, 8. März 2018 - 05:52 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa/lnw Monheim am Rhein.

In Monheim am Rhein ist ein Mädchen von einem Auto angefahren worden. Foto: Stefan Puchner/Archiv

Ein achtjähriges Mädchen ist in Monheim am Rhein (Kreis Mettmann) von einem Auto angefahren und schwer verletzt worden. Wie die Polizei weiter mitteilte, fuhr das Kind am Mittwochnachmittag mit seinem Tretroller auf die Straße, ohne auf den Verkehr zu achten. Das Mädchen stürzte mit voller Wucht auf die Fahrbahn. Die Achtjährige kam zur Behandlung in eine Klinik.


Kommentare können für diesen Artikel nicht mehr erfasst werden.