NRW

Mit abgebrochener Glasflasche attackiert: Lebensgefahr

Kriminalität

Sonntag, 18. Februar 2018 - 09:21 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa/lnw Mönchengladbach.

Bei einer Auseinandersetzung in Mönchengladbach ist ein 30-jähriger Mann mit einer abgebrochenen Glasflasche schwer am Hals verletzt worden. Wie die Polizei mitteilte, schwebte das Opfer am Samstagabend noch in Lebensgefahr. Zeugen überwältigten den 23 Jahre alten Angreifer und hielten ihn fest, bis die Polizei kam. Zum genauen Motiv des Täters konnten die Ermittler zunächst nichts sagen.


Kommentare können für diesen Artikel nicht mehr erfasst werden.