NRW

Mit vereinten Kräften: Passanten verfolgen Supermarkt-Räuber

Kriminalität

Donnerstag, 17. März 2022 - 17:03 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa/lnw Köln. Mehrere Supermarkt-Kunden und Passanten haben gemeinsam einen Dieb verfolgt und so zu seiner Festnahme beigetragen. Der Mann soll am Mittwoch in einem Kölner Supermarkt einer Kassiererin die Geldkassette aus den Händen gerissen haben, teilte die Polizei Köln am Donnerstag mit. Mehrere Kunden und Passanten seien dem 24-Jährigen daraufhin „unter Haltet-den-Dieb-Rufen“ nach draußen gefolgt. Als ein Radfahrer den Mann angerempelt habe, sei ihm die Beute aus der Hand gefallen. Zeugen brachten die Geldkassette zu dem Supermarkt zurück.

Polizisten nahmen den Verfolgten anschließend in einer Spielhalle in der Nähe des Supermarktes fest. Wie eine Polizeisprecherin mitteilte, wurde der bereits polizeibekannte Mann am Donnerstag einem Haftrichter vorgeführt.

© dpa-infocom, dpa:220317-99-563341/2

Ihr Kommentar zum Thema

Mit vereinten Kräften: Passanten verfolgen Supermarkt-Räuber

Verbleibende Zeichen:

Regeln fürs Kommentieren

Bitte bleiben Sie fair und sachlich. Schreiben Sie keine Kommentare, die Beleidigungen, Verleumdungen oder falsche Tatsachenbehauptungen enthalten. Beiträge, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht (siehe Netiquette).

Bitte beachten Sie, dass Ihr Kommentar unter Ihrem echten Namen veröffentlicht wird!


captcha