NRW

Mix aus Sonne und Wolken in Nordrhein-Westfalen

Wetter

Mittwoch, 27. April 2022 - 07:51 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa/lnw Offenbach. Die Menschen in Nordrhein-Westfalen erwartet in den kommenden Tagen ein Mix aus Sonne und Wolken. Am Mittwoch ist es zunächst heiter, danach bilden sich ein paar Quellwolken, wie der Deutsche Wetterdienst (DWD) am Morgen in Offenbach mitteilte. Es bleibt meist trocken. Über dem Bergland kann es im Tagesverlauf einzelne, kurze Schauer geben. Die Höchsttemperaturen liegen zwischen 15 und 18 Grad, in Hochlagen bei 12 bis 14 Grad.

Ein Buschwindröschen blüht in einem Wald. Foto: Klaus-Dietmar Gabbert/dpa-Zentralbild/ZB/Symbolbild

In der Nacht zum Donnerstag ist es meist gering bewölkt oder klar. Es bleibt trocken. Die Tiefstwerte liegen zwischen sechs und zwei Grad. In Tal- und Muldenlagen können auch Temperaturen von minus ein Grad erreicht werden. Gebietsweise kann es leichten Frost in Bodennähe geben. Am Donnerstag ist es zunächst sonnig. Tagsüber sind zeitweise Wolken am Himmel zu sehen. Am Abend lösen sich diese aber wieder auf. Es bleibt trocken bei Höchstwerten zwischen 17 und 21 Grad.

© dpa-infocom, dpa:220427-99-58969/2

Ihr Kommentar zum Thema

Mix aus Sonne und Wolken in Nordrhein-Westfalen

Verbleibende Zeichen:

Regeln fürs Kommentieren

Bitte bleiben Sie fair und sachlich. Schreiben Sie keine Kommentare, die Beleidigungen, Verleumdungen oder falsche Tatsachenbehauptungen enthalten. Beiträge, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht (siehe Netiquette).

Bitte beachten Sie, dass Ihr Kommentar unter Ihrem echten Namen veröffentlicht wird!


captcha