NRW

Mix aus Wolken und Regen in Nordrhein-Westfalen erwartet

Wetter

Dienstag, 13. April 2021 - 07:12 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa/lnw Düsseldorf. Die Menschen in Nordrhein-Westfalen erwartet in den kommenden Tagen ein Wechsel aus Wolken und Regen. Wie der Deutsche Wetterdienst (DWD) mitteilte, startet der Dienstag zunächst bewölkt und ungemütlich. Im Laufe des Tages kann es einzelne Schauer geben, vom Münsterland bis nach Ostwestfalen ist mit vereinzelten kurzen Gewittern mit Graupel zu rechnen. Die Höchstwerte liegen zwischen sechs und zehn Grad.

Eine Frau geht mit einem Regenschirm auf einer Straße entlang. Foto: Sebastian Kahnert/dpa-Zentralbild/dpa/Archivbild

Auch am Mittwoch zeigt sich der Himmel über Nordrhein-Westfalen laut Vorhersage bewölkt, am Nachmittag kann es kurze Schauer geben. Die Temperaturen liegen zwischen sieben Grad in Ostwestfalen und elf Grad am Rhein. Am Donnerstag ist es laut DWD wechselnd bewölkt. Vereinzelt ist mit Schauern zu rechnen, meist jedoch bleibt es trocken. Die Höchstwerte liegen zwischen sieben und elf Grad.

© dpa-infocom, dpa:210413-99-181337/2

Ihr Kommentar zum Thema

Mix aus Wolken und Regen in Nordrhein-Westfalen erwartet

Verbleibende Zeichen:

Regeln fürs Kommentieren

Bitte bleiben Sie fair und sachlich. Schreiben Sie keine Kommentare, die Beleidigungen, Verleumdungen oder falsche Tatsachenbehauptungen enthalten. Beiträge, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht (siehe Netiquette).

Bitte beachten Sie, dass Ihr Kommentar unter Ihrem echten Namen veröffentlicht wird!


captcha