Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen. Verstanden
NRW

Mönchengladbach verstärkt Hygiene-Maßnahmen im Borussia-Park

Gesundheit

Freitag, 6. März 2020 - 14:09 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa/lnw Mönchengladbach. Fußball-Bundesligist Borussia Mönchengladbach hat die Hygiene-Maßnahmen für die Partie gegen Borussia Dortmund am Samstag (18.30 Uhr/Sky) verstärkt. In allen Toilettenbereichen des Borussia-Parks hängen Informationszettel, wie man sich gründlich die Hände wäscht. Zudem wurden überall in diesen Bereichen auch Desinfektionsbehälter installiert. Handläufe und Türklinken sollen von Mitarbeitern regelmäßig desinfiziert werden.

Das Gesundheitsamt Mönchengladbach hatte entschieden, dass die Partie am Samstag im Borussia-Park stattfinden kann. Das Mönchengladbacher Stadion liegt keine zehn Kilometer vom Kreis Heinsberg entfernt, wo bislang die meisten Corona-Infektionen in NRW aufgetreten sind.

Ihr Kommentar zum Thema

Mönchengladbach verstärkt Hygiene-Maßnahmen im Borussia-Park

Verbleibende Zeichen:

Regeln fürs Kommentieren

Bitte bleiben Sie fair und sachlich. Schreiben Sie keine Kommentare, die Beleidigungen, Verleumdungen oder falsche Tatsachenbehauptungen enthalten. Beiträge, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht (siehe Netiquette).

Bitte beachten Sie, dass Ihr Kommentar unter Ihrem echten Namen veröffentlicht wird!


captcha