NRW

Mord aufgeklärt: Sohn soll eigene Mutter zerstückelt haben

Kriminalität

Freitag, 9. März 2018 - 13:11 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa/lnw Düsseldorf. Eine im vergangenen Mai in einem Düsseldorfer Keller entdeckte zerstückelte Frau ist der Polizei zufolge von ihrem eigenen Sohn umgebracht worden. Der 46-jährige Serbe sei auf der Flucht und werde mit Haftbefehl wegen Mordverdachts gesucht, bestätigte die Düsseldorfer Polizei am Freitag. Mehrere Medien hatten zuvor berichtet.

Der Torso der 62-Jährigen war von Hausnachbarn in einem Kellerverschlag in dem Haus in Düsseldorf entdeckt worden, in dem sie gewohnt hatte. Kopf und weitere Körperteile waren Gerichtsmedizinern zufolge nach dem Tod der Frau abgetrennt worden - möglicherweise um die Leiche zu beseitigen.


Kommentare können für diesen Artikel nicht mehr erfasst werden.