NRW

Morey vor langer Pause: „Schwere Band- und Kapselverletzung

Fußball

Sonntag, 2. Mai 2021 - 12:44 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa Dortmund. Fußball-Profi Mateu Morey wird Bundesligist Borussia Dortmund nach seiner Verletzung im Pokal-Halbfinale am Samstag gegen Holstein Kiel (5:0) lange fehlen. „Es ist eine schwere Band- und Kapselverletzung. Weitere Diagnosen werden heute und morgen noch stattfinden. Aber der Junge wird lange ausfallen und in Berlin nicht dabei sein. Das wird ein Grund mehr sein, diesen Titel zu holen“, sagte BVB-Lizenzspielerchef Sebastian Kehl am Sonntag in der Sport1-Sendung „Doppelpass“.

Dortmunds Mateu Morey liegt verletzt auf einer Trage und wird vom Platz gebracht. Foto: Friedemann Vogel/epa Pool/dpa

Der 21 Jahre alte Morey war in einem Laufduell mit Kiels Finn Porath mit dem rechten Fuß im Rasen hängengeblieben und in der 2. Halbzeit nur wenige Minuten nach seiner Einwechslung auf einer Trage vom Platz gebracht worden. Die Verletzung dämpfte die Freude der Dortmunder über den Einzug in das Endspiel am 13. Mai gegen RB Leipzig deutlich. „Seine Schreie waren sehr lange im Stadion zu hören. Das tut uns für den Jungen sehr, sehr leid“, kommentierte Kehl.

© dpa-infocom, dpa:210502-99-437711/2

Ihr Kommentar zum Thema

Morey vor langer Pause: „Schwere Band- und Kapselverletzung

Verbleibende Zeichen:

Regeln fürs Kommentieren

Bitte bleiben Sie fair und sachlich. Schreiben Sie keine Kommentare, die Beleidigungen, Verleumdungen oder falsche Tatsachenbehauptungen enthalten. Beiträge, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht (siehe Netiquette).

Bitte beachten Sie, dass Ihr Kommentar unter Ihrem echten Namen veröffentlicht wird!


captcha