Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen. Verstanden
NRW

Motorradfahrer auf Nürburgring tödlich verunglückt

Unfälle

Sonntag, 14. Oktober 2018 - 15:31 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa/lnw Adenau.

Ein Motorradfahrer aus dem Rhein-Erft-Kreis ist bei einer Fahrt auf der Nordschleife des Nürburgrings im rheinland-pfälzischen Adenau in der Eifel tödlich verunglückt. Die Polizei geht nach Angaben vom Sonntag davon aus, dass der 29-Jährige bei einer Touristenfahrt in einer Linkskurve zu schnell unterwegs war. Dadurch sei er am Samstag von der Fahrbahn abgekommen. Beim Aufprall gegen die Fahrbahnbegrenzung erlitt der Mann so schwere Verletzungen, dass er daran am Samstagabend im Krankenhaus starb.

Ihr Kommentar zum Thema

Motorradfahrer auf Nürburgring tödlich verunglückt

Verbleibende Zeichen:

Regeln fürs Kommentieren

Bitte bleiben Sie fair und sachlich. Schreiben Sie keine Kommentare, die Beleidigungen, Verleumdungen oder falsche Tatsachenbehauptungen enthalten. Beiträge, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht (siehe Netiquette).

Bitte beachten Sie, dass Ihr Kommentar unter Ihrem echten Namen veröffentlicht wird!


captcha