Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen. Verstanden
NRW

Motorradfahrer muss ausweichen: schwere Verletzungen

Verkehr

Samstag, 2. Juni 2018 - 17:01 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa/lnw Neunkirchen.

Anzeige

Ein 57-jähriger Motorradfahrer ist bei einem Ausweichmanöver im siegerländischen Neunkirchen mit einem entgegenkommenden Auto zusammengeprallt und schwer verletzt worden. Der Mann musste am Samstagnachmittag mit seinem Motorrad dem Wagen einer 24-Jährigen ausweichen, wie die Polizei mitteilte. Diese übersah ihn nach ersten Erkenntnissen, als sie vom Fahrbahnrand aus auf die Straße einscheren wollte. Ein Rettungswagen brachte den 57-Jährigen ins Krankenhaus.

Ihr Kommentar zum Thema

Motorradfahrer muss ausweichen: schwere Verletzungen

Verbleibende Zeichen:

Regeln fürs Kommentieren

Bitte bleiben Sie fair und sachlich. Schreiben Sie keine Kommentare, die Beleidigungen, Verleumdungen oder falsche Tatsachenbehauptungen enthalten. Beiträge, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht (siehe Netiquette).

Bitte beachten Sie, dass Ihr Kommentar unter Ihrem echten Namen veröffentlicht wird!


captcha

Anzeige
Anzeige