NRW

Motorradfahrer ohne Helm tödlich verunglückt

Unfälle

Montag, 22. Juli 2019 - 09:12 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa/lnw Erkelenz.

Das Blaulicht eines Streifenwagens der Polizei. Foto: Stefan Puchner/Archiv

Ein 42 Jahre alter Motorradfahrer ist ohne Helm in Erkelenz (Kreis Heinsberg) in einer Kurve gestürzt und gestorben. Der Mann habe am Sonntag die Kontrolle über sein Fahrzeug verloren, stürzte auf die Straße und schleuderte in eine Hecke am Fahrbahnrand, wie die Polizei mitteilte. Der Mann starb noch an der Unfallstelle.


Kommentare können für diesen Artikel nicht mehr erfasst werden.