Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen. Verstanden
NRW

Motorradfahrer stirbt auf A61

Unfälle

Sonntag, 19. Juli 2020 - 21:42 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa/lnw Mönchengladbach.

Ein Blaulicht leuchtet an einer Polizeistreife. Foto: Lino Mirgeler/dpa/Symbolbild

Ein Motorradfahrer ist auf der Autobahn 61 nahe Mönchengladbach mit einem Laster kollidiert und gestorben. Das Motorrad sei „völlig zerstört“ worden, der Fahrer habe auf der Überholspur gelegen, hieß es von der Feuerwehr. Ersthelfer und Rettungskräfte versuchten den Mann zu reanimieren. Eine Notärztin stellte im weiteren Verlauf den Tod fest. Die Autobahn war in Richtung Venlo am späten Sonntagnachmittag gesperrt. Die Unfallursache war unklar.

Ihr Kommentar zum Thema

Motorradfahrer stirbt auf A61

Verbleibende Zeichen:

Regeln fürs Kommentieren

Bitte bleiben Sie fair und sachlich. Schreiben Sie keine Kommentare, die Beleidigungen, Verleumdungen oder falsche Tatsachenbehauptungen enthalten. Beiträge, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht (siehe Netiquette).

Bitte beachten Sie, dass Ihr Kommentar unter Ihrem echten Namen veröffentlicht wird!


captcha