Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen. Verstanden
NRW

Motorradfahrer stirbt nach missglücktem Überholmanöver

Unfälle

Montag, 23. Juli 2018 - 20:01 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa/lnw Südlohn.

Ein 32 Jahre alter Motorradfahrer ist nach einem missglückten Überholmanöver im münsterländischen Südlohn gestorben. Der Mann sei am Montag in ein Auto gekracht, als er auf einer Bundesstraße an einem Lastwagen vorbei wollte, teilte die Polizei mit. Der vorausfahrende Wagen wollte demnach ebenfalls überholen - das Motorrad fuhr den Angaben zufolge mit hoher Geschwindigkeit auf das Auto auf. Der 32-Jährige stürzte und kam mit schweren Verletzungen in ein Krankenhaus. Dort sei er kurze Zeit später seinen Verletzungen erlegen. Der 37 Jahre alte Autofahrer wurde bei dem Zusammenstoß leicht verletzt.

Ihr Kommentar zum Thema

Motorradfahrer stirbt nach missglücktem Überholmanöver

Verbleibende Zeichen:

Regeln fürs Kommentieren

Bitte bleiben Sie fair und sachlich. Schreiben Sie keine Kommentare, die Beleidigungen, Verleumdungen oder falsche Tatsachenbehauptungen enthalten. Beiträge, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht (siehe Netiquette).

Bitte beachten Sie, dass Ihr Kommentar unter Ihrem echten Namen veröffentlicht wird!


captcha