NRW

Motorradfahrer übersieht Linksabbiegerin

Unfälle

Mittwoch, 23. August 2017 - 07:01 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa/lnw Hückeswagen.

Ein Motorradfahrer hat im Bergischen Land beim Überholen eine abbiegende Autofahrerin übersehen und ist mit ihrem Wagen zusammengestoßen. Dabei wurden der 29-Jährige und die 73-jährige Autofahrerin schwer verletzt, wie die Polizei mitteilte. Die Frau hatte demnach auf einer Bundesstraße bei Hückeswagen (Oberbergischer Kreis) abgebremst, weil sie nach links auf einen Parkplatz einbiegen wollte. Weil er nicht gesehen hatte, dass sie abbiegen wollte, versuchte der Motorradfahrer, sie mit hoher Geschwindigkeit zu überholen. Beide kamen nach dem Zusammenstoß ins Krankenhaus. Die B237 war für rund eineinhalb Stunden voll gesperrt.


Kommentare können für diesen Artikel nicht mehr erfasst werden.