Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen. Verstanden
NRW

Motorradfahrer wird in Köln angeschossen und schwer verletzt

Kriminalität

Donnerstag, 26. Juli 2018 - 13:32 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa/lnw Köln.

Ein Blaulicht der Polizei. Foto: Rolf Vennenbernd/Archiv

Anzeige

Auf dem Weg zur Arbeit ist ein Motorradfahrer in Köln beschossen und verletzt worden. Bei dem Angriff am frühen Donnerstagmorgen im Stadtteil Bilderstöckchen sei der 30-Jährige von einem Projektil getroffen worden und gestürzt, teilte die Polizei mit. Passanten fanden den Mann neben seiner Maschine liegend. Er erlitt schwere Verletzungen, schwebte aber nicht in Lebensgefahr. Ob es Verbindungen ins Rockermilieu gebe, konnte die Polizei bisher weder bestätigen noch ausschließen.

Ihr Kommentar zum Thema

Motorradfahrer wird in Köln angeschossen und schwer verletzt

Verbleibende Zeichen:

Regeln fürs Kommentieren

Bitte bleiben Sie fair und sachlich. Schreiben Sie keine Kommentare, die Beleidigungen, Verleumdungen oder falsche Tatsachenbehauptungen enthalten. Beiträge, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht (siehe Netiquette).

Bitte beachten Sie, dass Ihr Kommentar unter Ihrem echten Namen veröffentlicht wird!


captcha

Anzeige
Anzeige