Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen. Verstanden
NRW

Mülheim verteidigt deutschen Feldhockey-Titel der Herren

Hockey

Sonntag, 19. Mai 2019 - 18:31 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa Krefeld.

Die Herren von Uhlenhorst Mülheim sind erneut deutscher Feldhockey-Meister. Der Rekordchampion verteidigte am Sonntag in Krefeld seinen Titel durch ein 5:4 (4:2) im Finale gegen den Mannheimer HC. Der MHC war durch einen Doppelschlag von Gonzalo Peillat (17.) und Guido Barreiros (17.) zunächst mit 2:0 in Führung gegangen, ehe Jan Schiffer (18.) und Malte Hellwig (22.) ausglichen. Kurz vor der Pause drehte Mülheims Kapitän Tobias Matania (27./30.) die Partie auf 4:2. Peillat (38.) verkürzte auf 3:4, doch Julius Meyer (41.) erhöhte im Gegenzug. Den Schlusspunkt zum 4:5 setzte Lucas Vila (45.). Für Mülheim ist es bereits der 18. Titel.

Ihr Kommentar zum Thema

Mülheim verteidigt deutschen Feldhockey-Titel der Herren

Verbleibende Zeichen:

Regeln fürs Kommentieren

Bitte bleiben Sie fair und sachlich. Schreiben Sie keine Kommentare, die Beleidigungen, Verleumdungen oder falsche Tatsachenbehauptungen enthalten. Beiträge, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht (siehe Netiquette).

Bitte beachten Sie, dass Ihr Kommentar unter Ihrem echten Namen veröffentlicht wird!


captcha