Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen. Verstanden
NRW

Münsters Trainer Hübscher vor Auftakt-Spiel: „Highlight“

Fußball

Donnerstag, 18. Juli 2019 - 14:32 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa/lnw Münster. Der neue Trainer Sven Hübscher geht mit großer Euphorie in das Saison-Auftaktspiel der 3. Fußball-Liga mit Preußen Münster beim TSV 1860 München am Freitag (19.00 Uhr). „Ich bin positiv angespannt und freue mich riesig. Das wird gleich ein Highlight“, sagte der langjährige Nachwuchs-Trainer des FC Schalke 04, der von der 2. Mannschaft von Werder Bremen gekommen war.

Der damalige Schalke-Co-Trainer Sven Hübscher. Foto: Bernd Thissen/Archivbild

„Ein Eröffnungsspiel ist etwas Besonderes“, sagte der 40 Jahre alte Hübscher, der sein Team in die Pflicht nimmt: „Wir wollen nicht in Schönheit sterben, sondern punkten. Das unterscheidet Meisterschaftsspiele von Testspielen.“

Ihr Kommentar zum Thema

Münsters Trainer Hübscher vor Auftakt-Spiel: „Highlight“

Verbleibende Zeichen:

Regeln fürs Kommentieren

Bitte bleiben Sie fair und sachlich. Schreiben Sie keine Kommentare, die Beleidigungen, Verleumdungen oder falsche Tatsachenbehauptungen enthalten. Beiträge, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht (siehe Netiquette).

Bitte beachten Sie, dass Ihr Kommentar unter Ihrem echten Namen veröffentlicht wird!


captcha