NRW

Musikfestival „Juicy Beats“ für 2021 abgesagt

Musik

Mittwoch, 26. Mai 2021 - 19:34 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa/lnw Dortmund. Das Musikfestival „Juicy Beats“ in Dortmund ist wegen der Corona-Pandemie für 2021 abgesagt. „Wir haben noch bis zuletzt versucht, Möglichkeiten zu schaffen, das Festival durchzuführen“, schrieben die Organisatoren am Mittwoch auf ihrer Internet-Seite. Am Ende habe man aber leider keinen Weg gesehen, das Festival mit all dem zu gestalten, „was es zu dem macht, was es für uns und Euch ist“. „Anders als die meisten anderen Festivals werden wir mit dieser Absage einen klaren Strich ziehen“, erklärten sie. Der Blick richte sich nun auf 2022. Ticketinhaber sollen ihr Geld zurückbekommen. Das Festival hätte am 23. und 24. Juli 2021 stattfinden sollen.

© dpa-infocom, dpa:210526-99-753082/2

Ihr Kommentar zum Thema

Musikfestival „Juicy Beats“ für 2021 abgesagt

Verbleibende Zeichen:

Regeln fürs Kommentieren

Bitte bleiben Sie fair und sachlich. Schreiben Sie keine Kommentare, die Beleidigungen, Verleumdungen oder falsche Tatsachenbehauptungen enthalten. Beiträge, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht (siehe Netiquette).

Bitte beachten Sie, dass Ihr Kommentar unter Ihrem echten Namen veröffentlicht wird!


captcha