NRW

Mutter ausgesperrt: Kleinkinder allein bei offenem Fenster

Unfälle

Freitag, 22. Mai 2020 - 07:22 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa/lnw Mönchengladbach.

Das Blaulicht eines Feuerwehrautos leuchtet an einem Einsatzort. Foto: Friso Gentsch/dpa/Symbolbild

In Mönchengladbach hat die Feuerwehr zwei unbeaufsichtigte Kleinkinder gerettet, die sich allein in einer Wohnung befanden. Zuvor hatte sich die Mutter der zwei und drei Jahre alten Kinder am Donnerstag aus der Wohnung ausgesperrt, wie die Feuerwehr mitteilte. Da ein Fenster in der Wohnung geöffnet war, stellten die Einsatzkräfte ein Sprungpolster darunter auf. Gleichzeitig verschafften sie sich Zugang in die Wohnung und brachten die Kinder in Sicherheit.

Ihr Kommentar zum Thema

Mutter ausgesperrt: Kleinkinder allein bei offenem Fenster

Verbleibende Zeichen:

Regeln fürs Kommentieren

Bitte bleiben Sie fair und sachlich. Schreiben Sie keine Kommentare, die Beleidigungen, Verleumdungen oder falsche Tatsachenbehauptungen enthalten. Beiträge, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht (siehe Netiquette).

Bitte beachten Sie, dass Ihr Kommentar unter Ihrem echten Namen veröffentlicht wird!


captcha