NRW

NRW-Fußball: Abbruch und Annullierung in allen Ligen

Fußball

Montag, 19. April 2021 - 15:11 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa/lnw Duisburg. Die Saison in sämtlichen Fußball-Ligen in Nordrhein-Westfalen von der Oberliga an abwärts wird abgebrochen und annulliert. Das gaben am Montag zeitgleich die drei NRW-Verbände, der Fußball- und Leichtathletik-Verband Westfalen (FLVW), der Fußball-Verband Mittelrhein (FVM) und der Fußballverband Niederrhein (FVN), bekannt.

Da in keiner der Ligen die laut Satzung zur Wertung der Spielzeit nötige Hälfte der Spiele absolviert wurde, wird es keinen Aufsteiger aus einer Oberliga in die Regionalliga West geben. Aus dieser, in der aktuellen Spielzeit 21 Teams umfassenden Klasse, steigt damit nur noch einer statt geplant fünf Vereinen ab.

In keiner Oberliga hat ein Team bislang mehr als elf Spiele absolviert. Zudem ist das Tabellenbild in allen Klassen extrem schief. In der Mittelrheinliga etwa kommt keine Mannschaft auf mehr als acht Spiele. Der FC Düren, Gegner des FC Bayern München in der ersten Runde des DFB-Pokals, bestritt erst drei Partien und war trotz voller Punkte-Ausbeute nur Achter.

„Uns und vor allem den Vereinen - das haben zahlreiche Gespräche und Nachrichten gezeigt - ist das vielzitierte Ende mit Schrecken weitaus lieber, als sich Woche für Woche vertrösten zu lassen und an den letzten Strohhalm einer Saisonfortführung zu klammern“, sagte FLVW-Präsident Gundolf Walaschewski. Auch FVN-Chef Peter Frymuth erklärte, es sei „deutlich zu spüren gewesen, dass auch die Vereine eine Fortsetzung der Saison nicht für realistisch und vor allem sinnvoll halten. Der Wunsch nach Planungssicherheit stand im Vordergrund. FVM-Präsident Bernd Neuendorf erklärte: „Wir wollten unbedingt zu einer sportlichen Wertung der Saison kommen. Die Pandemie hat uns aber alle ausgebremst.“

© dpa-infocom, dpa:210419-99-265093/2

Ihr Kommentar zum Thema

NRW-Fußball: Abbruch und Annullierung in allen Ligen

Verbleibende Zeichen:

Regeln fürs Kommentieren

Bitte bleiben Sie fair und sachlich. Schreiben Sie keine Kommentare, die Beleidigungen, Verleumdungen oder falsche Tatsachenbehauptungen enthalten. Beiträge, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht (siehe Netiquette).

Bitte beachten Sie, dass Ihr Kommentar unter Ihrem echten Namen veröffentlicht wird!


captcha