NRW

NRW-Industrie auf Sparflamme: Produktion weiter im Minus

Industrie

Mittwoch, 4. November 2020 - 09:51 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa/lnw Düsseldorf. Die nordrhein-westfälische Wirtschaft arbeitet in der Corona-Krise weiter auf Sparflamme. Im September lag ihre Produktion um 6,0 Prozent unter der im Vorjahresmonat, wie das Statistische Landesamt am Mittwoch mitteilte. Im Vergleich zum August 2020 war die Produktionsleistung saisonbereinigt 0,6 Prozent höher.

Die Produktion von Investitionsgütern sank im Jahresvergleich um 11,9 Prozent, bei den Vorleistungsgütern gab es ein Minus von 6,1 Prozent. Nahezu auf dem Niveau des Vorjahres lag die Produktion von Verbrauchsgütern −0,1 Prozent. Lediglich die Hersteller von Gebrauchsgütern erzielten ein Plus von 1,2 Prozent.

Ihr Kommentar zum Thema

NRW-Industrie auf Sparflamme: Produktion weiter im Minus

Verbleibende Zeichen:

Regeln fürs Kommentieren

Bitte bleiben Sie fair und sachlich. Schreiben Sie keine Kommentare, die Beleidigungen, Verleumdungen oder falsche Tatsachenbehauptungen enthalten. Beiträge, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht (siehe Netiquette).

Bitte beachten Sie, dass Ihr Kommentar unter Ihrem echten Namen veröffentlicht wird!


captcha