Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen. Verstanden
NRW

NRW-Innenminister stellt neuen Verfassungsschutzbericht vor

Extremismus

Dienstag, 9. Juni 2020 - 01:51 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa/lnw Düsseldorf. Wie hat sich der politische Extremismus in Nordrhein-Westfalen entwickelt? Der neue Verfassungsschutzbericht soll Aufschluss darüber geben.

Herbert Reul (CDU), Innenminister von Nordrhein-Westfalen, spricht im Landtag. Foto: Federico Gambarini/dpa/Archivbild

NRW-Innenminister Herbert Reul (CDU) stellt heute (10.00) in Düsseldorf den neuen Verfassungsschutzbericht für Nordrhein-Westfalen vor. Zuletzt hatte Reul davor gewarnt, dass die Proteste gegen die Corona-Auflagen in NRW von Extremisten und Verschwörungstheoretikern unterwandert werden. Rechts- und Linksextremisten versuchten, mit diesem Thema verunsicherte Bürger für ihre Zwecke zu instrumentalisieren. „Das macht uns richtig Sorgen“, hatte Reul bekannt.

Ihr Kommentar zum Thema

NRW-Innenminister stellt neuen Verfassungsschutzbericht vor

Verbleibende Zeichen:

Regeln fürs Kommentieren

Bitte bleiben Sie fair und sachlich. Schreiben Sie keine Kommentare, die Beleidigungen, Verleumdungen oder falsche Tatsachenbehauptungen enthalten. Beiträge, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht (siehe Netiquette).

Bitte beachten Sie, dass Ihr Kommentar unter Ihrem echten Namen veröffentlicht wird!


captcha