NRW

NRW-Kliniken bauen Kinderbetten ab obwohl Kinderzahl steigt

Mittwoch, 7. Dezember 2022 - 13:27 Uhr

von dpa

© Marcus Brandt/dpa/Symbolbild

Karte

Demnach ging die Zahl der Betten in den Hauptfachabteilungen Pädiatrie, Kinderkardiologie, Neonatologie und Kinderchirurgie von 2018 (4797) bis 2021 (4532) um 5,5 Prozent zurück. Zugleich sei die Zahl der Kinder und Jugendlichen im Alter von unter 15 Jahren in NRW von 2018 bis 2021 um 2,6 Prozent gestiegen.


Die Kommentarfunktionalität wurde für diesen Artikel deaktiviert.

Vier Spiele, vier Siege - nach famosem Start in das neue Jahr ist der BVB zurück im Titelrennen. Die starke Leistung beim 5:1 gegen Freiburg macht Mut - genau wie der Treffer von Sébastien Haller.