NRW

NRW-Minister wollen Kita-Beiträge für Januar erstatten

Regierung

Donnerstag, 7. Januar 2021 - 19:51 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa/lnw Düsseldorf.

Joachim Stamp (FDP) nimmt seinen Mund-Nasen-Schutz ab. Foto: Rolf Vennenbernd/dpa

Nordrhein-Westfalens Familienminister Joachim Stamp (FDP) und Finanzminister Lutz Lienenkämper (CDU) wollen die Kita-Beiträge für den Monat Januar erstatten. Darauf hätten sich die beiden Minister geeinigt, schrieb Stamp in einem Brief an die Kita-Eltern in NRW, der der Deutschen Presse-Agentur vorliegt. Der Beschluss des Landeskabinetts zur Aussetzung der Beiträge wegen des eingeschränkten Angebots im Corona-Lockdown stehe aber noch aus, sagte ein Sprecher des Familienministeriums am Donnerstag. Auch der „Kölner Stadt-Anzeiger“ berichtete.

Ihr Kommentar zum Thema

NRW-Minister wollen Kita-Beiträge für Januar erstatten

Verbleibende Zeichen:

Regeln fürs Kommentieren

Bitte bleiben Sie fair und sachlich. Schreiben Sie keine Kommentare, die Beleidigungen, Verleumdungen oder falsche Tatsachenbehauptungen enthalten. Beiträge, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht (siehe Netiquette).

Bitte beachten Sie, dass Ihr Kommentar unter Ihrem echten Namen veröffentlicht wird!


captcha