NRW

NRW Wirtschaftsleistung-Ranking: Bonn schneidet am Besten ab

Kommunen

Donnerstag, 8. Oktober 2020 - 10:31 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa/lnw Düsseldorf. Die frühere Bundeshauptstadt Bonn hat einer Statistik zufolge gemessen an der Zahl der Beschäftigten die höchste Wirtschaftsleistung in Nordrhein-Westfalen. Teilt man das Bruttoinlandsprodukt der Stadt durch die Zahl der dortigen Erwerbstätigen, kam man im Jahr 2018 auf durchschnittlich 104 082 Euro, wie das Landesstatistikamt am Donnerstag mitteilte. Bonn hat neben Bundesministerien noch die Dax-Konzerne Deutsche Telekom und die Deutsche Post als große Arbeitgeber.

Ein Schild mit dem Logo der Deutschen Post und DHL steht an der Zentrale der Deutschen Post DHL Group in Bonn. Foto: Rainer Jensen/dpa/Archiv

Die Bayer-Stadt Leverkusen folgt mit 101 668 Euro auf Platz zwei, dahinter liegt Düsseldorf mit 92 974 Euro. Die Schlusslichter sind der Kreis Heinsberg (60 523 Euro), Herne (58 296 Euro) und Bottrop (55 297 Euro). Im Vergleich zum Vorjahr, also 2017, hatten Bonn und Bottrop deutlich zulegen können. Die Zahlen stammen aus einer Zeit, als Deutschlands Konjunktur noch brummte.

Ihr Kommentar zum Thema

NRW Wirtschaftsleistung-Ranking: Bonn schneidet am Besten ab

Verbleibende Zeichen:

Regeln fürs Kommentieren

Bitte bleiben Sie fair und sachlich. Schreiben Sie keine Kommentare, die Beleidigungen, Verleumdungen oder falsche Tatsachenbehauptungen enthalten. Beiträge, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht (siehe Netiquette).

Bitte beachten Sie, dass Ihr Kommentar unter Ihrem echten Namen veröffentlicht wird!


captcha