NRW

NRW bleibt bei hohem Bußgeld für Maskenverweigerer

Regierung

Donnerstag, 27. August 2020 - 18:12 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa/lnw Düsseldorf.

Armin Laschet (CDU), Ministerpräsident von Nordrhein-Westfalen, spricht bei einer Pressekonferenz. Foto: Rolf Vennenbernd/dpa

Nordrhein-Westfalen bleibt bei einem Bußgeld bis zu 150 Euro für Maskenverweigerer in öffentlichen Bussen und Bahnen. Auch, wenn Bund und Länder sich auf einen Minimalkonsens von 50 Euro Bußgeld geeinigt hätten, bleibe NRW bei seinem strengeren Vorgehen, kündigte Ministerpräsident Armin Laschet (CDU) am Donnerstag in Düsseldorf an.

Ihr Kommentar zum Thema

NRW bleibt bei hohem Bußgeld für Maskenverweigerer

Verbleibende Zeichen:

Regeln fürs Kommentieren

Bitte bleiben Sie fair und sachlich. Schreiben Sie keine Kommentare, die Beleidigungen, Verleumdungen oder falsche Tatsachenbehauptungen enthalten. Beiträge, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht (siehe Netiquette).

Bitte beachten Sie, dass Ihr Kommentar unter Ihrem echten Namen veröffentlicht wird!


captcha