Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen. Verstanden
NRW

NRW eröffnet Büro in London: Werbung um Unternehmen aus UK

Wirtschaftspolitik

Sonntag, 17. Juni 2018 - 15:01 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa/lnw Düsseldorf.

Andreas Pinkwart (FDP) Wirtschaftsminister des Landes Nordrhein-Westfalen, spricht im Landtag. Foto: Henning Kaiser/Archiv

Anzeige

Nordrhein-Westfalen will angesichts des geplanten EU-Austritts von Großbritannien verstärkt um Investitionen britischer Unternehmen werben. Wie die Westdeutsche Allgemeine Zeitung (WAZ, Montagausgabe) berichtet, eröffnet die landeseigene Wirtschaftsförderungsgesellschaft NRW.Invest dazu am Montag (18.6.) erstmals ein Büro in London. NRW sei schon jetzt bei Direktinvestitionen britischer Unternehmen führend unter den deutschen Bundesländern, sagte Landeswirtschaftsminister Andreas Pinkwart (FDP) der Zeitung. „Diese engen Beziehungen wollen wir gerade in Zeiten des Brexit intensivieren“, sagte der Minister. Aktuell kämen rund 1500 der 19 000 ausländischen Unternehmen in Nordrhein-Westfalen aus Großbritannien.

Ihr Kommentar zum Thema

NRW eröffnet Büro in London: Werbung um Unternehmen aus UK

Verbleibende Zeichen:

Regeln fürs Kommentieren

Bitte bleiben Sie fair und sachlich. Schreiben Sie keine Kommentare, die Beleidigungen, Verleumdungen oder falsche Tatsachenbehauptungen enthalten. Beiträge, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht (siehe Netiquette).

Bitte beachten Sie, dass Ihr Kommentar unter Ihrem echten Namen veröffentlicht wird!


captcha

Anzeige
Anzeige