Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen. Verstanden
NRW

NRW hat überdurchschnittlich viele Langzeitarbeitslose

Arbeitslosigkeit

Donnerstag, 26. April 2018 - 16:41 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa/lnw Düsseldorf.

Ein Logo der Agentur für Arbeit. Foto: Sebastian Kahnert/Archiv

Anzeige

Mehr als 40 Prozent der Erwerbslosen in Nordrhein-Westfalen sind langzeitarbeitslos - deutlich mehr als im Bundesdurchschnitt. Nach Angaben der Bundesagentur für Arbeit waren im März in NRW 279 000 Menschen länger als ein Jahr ohne Arbeit. Bundesweit liegt der Anteil der Langzeitarbeitslosen bei etwa 34 Prozent. Der Strukturwandel im Ruhrgebiet und ein hoher Anteil von Menschen ohne Ausbildung sei ein zentrales Problem, sagte Frank Bauer vom Institut für Arbeitsmarkt und Berufsforschung am Donnerstag in Düsseldorf. Ein Fünftel der Langzeitarbeitslosen in NRW ist seit mindestens fünf Jahren ohne Job.

Ihr Kommentar zum Thema

NRW hat überdurchschnittlich viele Langzeitarbeitslose

Verbleibende Zeichen:

Regeln fürs Kommentieren

Bitte bleiben Sie fair und sachlich. Schreiben Sie keine Kommentare, die Beleidigungen, Verleumdungen oder falsche Tatsachenbehauptungen enthalten. Beiträge, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht (siehe Netiquette).

Bitte beachten Sie, dass Ihr Kommentar unter Ihrem echten Namen veröffentlicht wird!


captcha

Anzeige
Anzeige