NRW

Nach Pokal-Aus: Vier Änderungen in Bochumer Startelf

Fußball

Samstag, 5. März 2022 - 15:02 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa Bochum. Bochums Trainer Thomas Reis setzt nach dem bitteren Ausscheiden im DFB-Pokal am Mittwoch auf frische Kräfte. Gegen die SpVgg Greuther Fürth stehen Verteidiger Danilo Soares, Mittelfeldmann Eduard Löwen und die Offensivspieler Christopher Antwi-Adjei sowie Sebastian Polter neu in der Startelf. Bochum war durch ein Gegentor in der letzten Minute der Verlängerung gegen den SC Freiburg im Pokal-Viertelfinale ausgeschieden. Fürths Fußballtrainer Stefan Leitl setzt auf dieselben Spieler, die am vergangenen Wochenende in der Bundesliga 1:1 gegen den 1. FC Köln gespielt hatten.

Der Spielball der Saison 2021/2022 der Bundesliga liegt auf dem Rasen. Foto: Guido Kirchner/dpa/Symbolbild

© dpa-infocom, dpa:220305-99-397123/4

Ihr Kommentar zum Thema

Nach Pokal-Aus: Vier Änderungen in Bochumer Startelf

Verbleibende Zeichen:

Regeln fürs Kommentieren

Bitte bleiben Sie fair und sachlich. Schreiben Sie keine Kommentare, die Beleidigungen, Verleumdungen oder falsche Tatsachenbehauptungen enthalten. Beiträge, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht (siehe Netiquette).

Bitte beachten Sie, dass Ihr Kommentar unter Ihrem echten Namen veröffentlicht wird!


captcha