NRW

Nach Streikende: Zugverkehr in NRW normalisiert sich

Bahn

Mittwoch, 25. August 2021 - 07:23 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa/lnw Düsseldorf. Nach dem Ende des Streiks der Lokführergewerkschaft GDL ist der Zugbetrieb in Nordrhein-Westfalen am Mittwochmorgen wieder weitgehend normal gestartet. In einzelnen Fällen könne es noch zu Verspätungen oder Ausfällen kommen, teilte die Deutsche Bahn am Mittwochmorgen mit. Grundsätzlich werde ab Mittwoch jedoch wieder das gesamte Fahrplanangebot gefahren.

Die GDL-Mitglieder hatten seit Montagmorgen erneut für höhere Gehälter und bessere Arbeitsbedingungen gestreikt. Es war bereits der zweite Streik im laufenden Tarifkonflikt.

© dpa-infocom, dpa:210825-99-957563/2

Ihr Kommentar zum Thema

Nach Streikende: Zugverkehr in NRW normalisiert sich

Verbleibende Zeichen:

Regeln fürs Kommentieren

Bitte bleiben Sie fair und sachlich. Schreiben Sie keine Kommentare, die Beleidigungen, Verleumdungen oder falsche Tatsachenbehauptungen enthalten. Beiträge, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht (siehe Netiquette).

Bitte beachten Sie, dass Ihr Kommentar unter Ihrem echten Namen veröffentlicht wird!


captcha