NRW

Nach Streit auf drei Männer eingestochen

Kriminalität

Freitag, 2. März 2018 - 14:11 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa/lnw Aachen.

Ein leuchtendes Blaulicht auf dem Dach eines Streifenwagens der Polizei. Foto: Jens Büttner/Archiv

Ein 22-jähriger Mann soll nach einem Streit in einer Shisha Bar in Stolberg bei Aachen mit einem Messer auf drei Männer losgegangen sein und einen lebensgefährlich verletzt haben. Die Staatsanwaltschaft Aachen beantragte nach eigenen Angaben von Freitag Haftbefehl gegen den Deutschen syrischer Herkunft wegen versuchten Totschlags. Vorher war es den Angaben nach am Donnerstagabend in der Bar zu einer körperlichen Auseinandersetzung zwischen den drei späteren Opfern und dem Tatverdächtigen gekommen, der in der Bar gearbeitet hatte. Als die drei Männer die Bar verließen, folgte ihnen der 22-Jährige und stach den Angaben nach auf die Männer ein, bis Passanten dazwischengingen.


Kommentare können für diesen Artikel nicht mehr erfasst werden.