Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen. Verstanden
NRW

Nach versuchtem Raub: Minderjähriger schießt auf Mädchen

Kriminalität

Donnerstag, 12. Oktober 2017 - 15:06 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa/lnw Essen.

Anzeige

Mit einer Spielzeugpistole soll ein Minderjähriger in Essen aus nächster Nähe auf ein zehnjähriges Mädchen geschossen und sie im Gesicht getroffen habe. Die Zehnjährige wurde bei dem Überfall am Mittwoch nach ersten Erkenntnissen der Polizei von einer Plastikkugel an der Wange getroffen. Sie blieb unverletzt. Der Jugendliche soll mit zwei Komplizen versucht haben, dem Mädchen und ihrer Freundin Bargeld und Computerspiele zu entwenden, wie die Polizei am Donnerstag mitteilte. Als die Mädchen sich weigerten, Geld und Geräte herauszugeben, soll das Trio im Alter von 12 bis 13 Jahren sie mit Spielzeugwaffen bedroht haben.


Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.
Anzeige
Anzeige