NRW

Nach zehn Jahren: Mutter wegen Mordes an Söhnen in Haft

Kriminalität

Mittwoch, 13. April 2022 - 08:53 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa Herne/Bochum. Die Polizei hat eine 33 Jahre alte Frau aus Herne im Ruhrgebiet festgenommen, die 2011 und 2012 ihre beiden Kinder vorsätzlich getötet haben soll. Die beiden Jungen seien damals 2 und 19 Monate alt gewesen, sagte am Mittwoch ein Polizeisprecher. 2018 soll die Frau ein drittes Kind, ebenfalls ein Junge, der damals gut zwei Jahre alt war, körperlich misshandelt haben.

In Polizei-Westen gekleidete Polizisten. Foto: Silas Stein/dpa/Symbolbild

Der Staatsanwaltschaft Bochum und einer eigens gegründeten Ermittlungsgruppe sei es gelungen, zu dem Fall so viele Erkenntnisse zu gewinnen, dass ein Untersuchungshaftbefehl unter anderem wegen zweifachen Mordes erlassen worden sei. Der Haftbefehl wurde demnach am Dienstag durch Mitglieder der Ermittlungsgruppe vollstreckt. Seitdem sitzt die 33-Jährige in Untersuchungshaft.

Details wollen Staatsanwaltschaft und Polizei am Mittwochmittag um 13.00 Uhr in Bochum mitteilen.

© dpa-infocom, dpa:220413-99-902611/2

Ihr Kommentar zum Thema

Nach zehn Jahren: Mutter wegen Mordes an Söhnen in Haft

Verbleibende Zeichen:

Regeln fürs Kommentieren

Bitte bleiben Sie fair und sachlich. Schreiben Sie keine Kommentare, die Beleidigungen, Verleumdungen oder falsche Tatsachenbehauptungen enthalten. Beiträge, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht (siehe Netiquette).

Bitte beachten Sie, dass Ihr Kommentar unter Ihrem echten Namen veröffentlicht wird!


captcha