NRW

Nach zwei Jahren: Die Toten Hosen spielen Konzert

Musik

Dienstag, 10. August 2021 - 08:54 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa Düsseldorf. Die Toten Hosen haben Fans in ihrer Heimatstadt Düsseldorf mit einem kurzen Livekonzert überrascht: Die Band spielte am Montagabend im Anschluss an eine Lesung von Sänger Campino, der zurzeit mit seinem Buch „Hope Street“ tourt. „Als Zugabe und besonderes Geschenk zum ersten Mal seit 2019 live mit den Jungs! Danke an alle, die diesen Abend ermöglicht haben“, schrieb die Band bei Facebook zu einem Foto des Auftritts.

Die Mitglieder der Band „Die Toten Hosen“. Foto: Axel Heimken/dpa/Archivbild

Laut „Rheinischer Post“ spielten die Toten Hosen eine Dreiviertelstunde lang „Klassiker der Band-Geschichte“, darunter „Hier kommt Alex“, „Auswärtsspiel“ oder „Opel-Gang“. 900 Fans, die eigentlich wegen der Lesung ins Düsseldorfer Open Air-Kino gekommen waren, seien trotz vorigen Dauerregens begeistert gewesen.

© dpa-infocom, dpa:210810-99-787487/2

Ihr Kommentar zum Thema

Nach zwei Jahren: Die Toten Hosen spielen Konzert

Verbleibende Zeichen:

Regeln fürs Kommentieren

Bitte bleiben Sie fair und sachlich. Schreiben Sie keine Kommentare, die Beleidigungen, Verleumdungen oder falsche Tatsachenbehauptungen enthalten. Beiträge, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht (siehe Netiquette).

Bitte beachten Sie, dass Ihr Kommentar unter Ihrem echten Namen veröffentlicht wird!


captcha