Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen. Verstanden
NRW

Nachbarschaftsstreit mit Waffen ausgetragen

Kriminalität

Montag, 13. November 2017 - 19:38 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa/lnw Wuppertal.

Der neue Mercedes Vito mit Blaulicht für die Polizei. Foto: Rolf Vennenbernd

Anzeige

Ein bereits seit längerer Zeit schwelender Nachbarschaftsstreit ist in Wuppertal zu einem Kampf auf offener Straße eskaliert. Am helllichten Tag griffen sich Angehörige zweier Familien gegenseitig mit Messern, Schlagwerkzeugen und Reizgas an, teilte die Polizei mit. Bei der Schlägerei im Stadtteil Vohwinkel fügten sich die Beteiligten schwere Verletzungen zu. Die vier Männer im Alter zwischen 31 und 64 Jahren wurden mit Rettungswagen zur weiteren Behandlung in Krankenhäuser von Wuppertal und Solingen gebracht. Ein Teil der Männer ist der Polizei bekannt. Die Ermittlungen zu den Hintergründen der Auseinandersetzung dauern an.

Ihr Kommentar zum Thema

Nachbarschaftsstreit mit Waffen ausgetragen

Verbleibende Zeichen:

Regeln fürs Kommentieren

Bitte bleiben Sie fair und sachlich. Schreiben Sie keine Kommentare, die Beleidigungen, Verleumdungen oder falsche Tatsachenbehauptungen enthalten. Beiträge, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht (siehe Netiquette).

Bitte beachten Sie, dass Ihr Kommentar unter Ihrem echten Namen veröffentlicht wird!


captcha

Anzeige
Anzeige