NRW

Nachholspiel gegen Bremen: Arminia-Coach hofft auf Sieg

Fußball

Mittwoch, 10. März 2021 - 03:42 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa/lnw Bielefeld. Arminia Bielefeld braucht dringend Punkte für den Klassenverbleib. Das Nachholspiel gegen Werder Bremen bietet eine Gelegenheit - auch für den ersten Dreier unter dem neuen Trainer der Ostwestfalen.

Bielefelds Trainer Frank Kramer. Foto: Friso Gentsch/dpa

Der abstiegsbedrohte Fußball-Bundesligist Arminia Bielefeld kann mit einem Heimsieg im Nachholspiel gegen Werder Bremen den Relegationsplatz verlassen. Das Duell am heutigen Mittwochabend (18.30/Sky) hätte eigentlich Anfang Februar am 20. Spieltag stattfinden sollen, wurde damals aber wegen eines heftigen Wintereinbruchs kurzfristig abgesagt. Bielefelds neuer Trainer Frank Kramer hofft nach dem 0:0 bei seinem Debüt am Sonntag gegen Union Berlin auf den ersten Sieg unter seiner Führung.

Die Ostwestfalen sind seit sechs Liga-Spielen sieglos, würden bei einem Erfolg in der Tabelle Hertha BSC aber überholen und so den Relegationsplatz verlassen. Bremen würde mit einem Sieg den Vorsprung auf die Abstiegsränge auf elf Punkte ausbauen.

© dpa-infocom, dpa:210309-99-753967/2

Ihr Kommentar zum Thema

Nachholspiel gegen Bremen: Arminia-Coach hofft auf Sieg

Verbleibende Zeichen:

Regeln fürs Kommentieren

Bitte bleiben Sie fair und sachlich. Schreiben Sie keine Kommentare, die Beleidigungen, Verleumdungen oder falsche Tatsachenbehauptungen enthalten. Beiträge, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht (siehe Netiquette).

Bitte beachten Sie, dass Ihr Kommentar unter Ihrem echten Namen veröffentlicht wird!


captcha