NRW

Nachwuchstorhüterin Kim Sindermann verlängert bis 2020

Fußball

Mittwoch, 2. Mai 2018 - 12:41 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa/lnw Essen. Frauenfußball-Bundesligist SGS Essen hat den Vertrag mit Nachwuchstorhüterin Kim Sindermann verlängert. Wie der Revierclub am Mittwoch mitteilte, unterschrieb die 17 Jahre alte Bochumerin einen Kontrakt bis 2020. Sindermann wechselte zur Saison 2016/2017 vom Bochumer Club Weitmar 45 nach Essen und brachte es bereits auf vier Bundesliga-Einsätze.

„Ich bin sehr glücklich, dass ich in Essen nicht nur weiter spielen kann, sondern man mir auch eine Perspektive aufzeigt, sich hier weiterzuentwickeln. Nun will ich mich natürlich auch beweisen und in den kommenden zwei Jahren meinen Weg konsequent fortsetzen“, sagte Sindermann.


Kommentare können für diesen Artikel nicht mehr erfasst werden.